Angebote zu "Zwischen" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Passt nicht
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Such-Buch für Jung und AltImmer auf der rechten Seite versteckt sich in diesem Such-Buch ein Gegenstand, der so gar nicht zu den anderen passt:Es beginnt mit der Obergruppe. Ist die Obergruppe gefunden worden, geht es darum, einen Gegenstand zu finden, der anders ist und nicht zur Gruppe passt. Auf der darauffolgenden linken Buchseite wird das Suchrätsel aufgelöst, indem der gefundene Gegenstand im falschen Kontext gezeigt wird. Die nächste Obergruppe bezieht sich auf den unpassenden Gegenstand der vorhergegangenen Seite. So bildet sich eine lustige Kette.Geschickt tarnt Mieke Scheier - in zarten Farben und reduzierten Formen - die Sonderlinge und zieht kleine und große Betrachter in ihre wunderschönen Bilderwelten.Für die Arbeit an Passt nicht inspirierten sie vor allem verschiedene Drucktechniken, wie Siebdruck, Linoldruck und Lithografie. Hier experimentierte sie mit unterschiedlichsten Druckstrukturen, die sie in ihren digitalen Illustrationen weiterverarbeitet.Scheier, MiekeMieke Scheier wurde 1986 in einem kleinen Ort zwischen Osnabrück und Oldenburg geboren. Nach einem Kulturwissenschaftsstudium in Freiburg und Straßburg zog sie nach Hamburg, um an der HAW Illustration zu studieren. Am Wochenende geht sie gern auf den Flohmarkt und hält Ausschau nach Kuriositäten. Vielleicht mag sie deswegen auch so gerne Suchbilder. Für ihr Kinderbuchdebüt "Passt nicht" fand sie hier zumindest viel Inspiration! Mieke lebt und arbeitet als freie Illustratorin in Hamburg.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buch - Autorität durch Beziehung
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Anleitung zum gewaltlosen Widerstand in der Erziehung.Autorität ist kein Begriff, der spontan mit Beziehung in Verbindung gebracht wird. Tatsächlich führt Autorität, die durch Furcht, Bestrafung und Distanz hergestellt wird, eher zum Verlust von Bezogenheit. Wenn sie aber auf Präsenz basiert, das heißt auf der elterlichen Botschaft: "Wir sind da und wir bleiben da!", dann kann Autorität sogar den wesentlichen Rahmen bieten, der Beziehung möglich macht. In Beratungen berichten Eltern, dass die Beziehung, nicht selten durch Gewaltakte oder durch selbstzerstörerische Handlungen seitens des Kindes, verloren gegangen ist. Die Eltern fühlen sich in einer solchen Situation hilflos, verlieren ihre Stimme, ihren Platz, ihren Einfluss. Gleichzeitig steigt damit die Gefahr, dass dann auch Geschwister zu Opfern werden.Die Autoren greifen die Prinzipien des gewaltlosen Widerstands auf und bieten als "Coaching für Eltern" praktische Hilfen an, wie elterliche Präsenz wiederhergestellt werden kann. Sowohl Beraterinnen und Berater als auch betroffene Eltern können mit Hilfe der beigefügten Anleitung die konkreten Schritte für die Wiedergewinnung der elterlichen Präsenz nachvollziehen. Sie lernen, systematisch zu deeskalieren, und verstehen die Bedeutung von Versöhnungsgesten und die Rolle der Aktivierung von sozialer Unterstützung. Eine große Bedeutung hat hier die unerlässliche Allianz zwischen Lehrern und Eltern so dass auch Pädagogen das Buch mit Gewinn lesen werden.Haim Omer ist Professor für Psychologie an der Universität in Tel Aviv.Arist von Schlippe, Dr. phil., Dipl.-Psych., Familientherapeut und Mitglied der Lehr-Kommission am Institut für Familientherapie, Weinheim. Gestalttherapieausbildung am Fritz Perls Institut, Gesprächspsychotherapeut in der GwG. Nach fünfjähriger familientherapeutischer Tätigkeit in kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken in Neuenkirchen und Dortmund arbeitet er seit 1981 als wissenschftlicher Angestellter an der Universität Osnabrück in der Ausbildung klinischer Psychologen.Arbeits- und Interessenschwerpunkte: Familientherapie, Verbindung von individualtherapeutischen und systemtherapeutischen Ansätzen, Familienpsychosomatik.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Großsteingräber zwischen Weser und Ems
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch war lange vergriffen und ist nun anlässlich der neu neuen touristischen Ferienstraße "Straße der Megalithkultur" wieder aufgelegt worden. Diese "Straße der Megalithkultur" führt zu 33 Stationen der attraktivsten Megalithgräbern Niedersachsens zwischen Osnabrück, Meppen, Wildeshausen und Oldenburg, was exakt den Großsteingräber, die in unserer Neuauflage erklärt werden, entspricht. Der Autor stellt die Grabformen vor, erläutert den Bau der Großsteingräber, ihre Beigaben, er deutet Umwelt und Siedlung und nennt Ursprung und Datierung. Obwohl heute vieles über die nord- und westeuropäische Großstein-Gräberkultur erforscht ist, bleibt doch manches nur Vermutung. Wissenschaftlich belegt ist allerdings, dass sie als Bestattungsplätze in der näheren Umgebung der Siedlungsplätze angelegt wurden. Übrigens ist in unserem Verlag auch das Buch "Steinzeitzeugen" erschienen, das Sie ebenfalls auf unserer Homepage finden.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Großsteingräber zwischen Weser und Ems
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch war lange vergriffen und ist nun anlässlich der neu neuen touristischen Ferienstraße "Straße der Megalithkultur" wieder aufgelegt worden. Diese "Straße der Megalithkultur" führt zu 33 Stationen der attraktivsten Megalithgräbern Niedersachsens zwischen Osnabrück, Meppen, Wildeshausen und Oldenburg, was exakt den Großsteingräber, die in unserer Neuauflage erklärt werden, entspricht. Der Autor stellt die Grabformen vor, erläutert den Bau der Großsteingräber, ihre Beigaben, er deutet Umwelt und Siedlung und nennt Ursprung und Datierung. Obwohl heute vieles über die nord- und westeuropäische Großstein-Gräberkultur erforscht ist, bleibt doch manches nur Vermutung. Wissenschaftlich belegt ist allerdings, dass sie als Bestattungsplätze in der näheren Umgebung der Siedlungsplätze angelegt wurden. Übrigens ist in unserem Verlag auch das Buch "Steinzeitzeugen" erschienen, das Sie ebenfalls auf unserer Homepage finden.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ein Leben für den Frieden
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit über vierzig Jahren ist Uri Avnery »die politische und intellektuelle Führungsfigur der israelischen Friedensbewegung« (Frankfurter Rundschau). Unermüdlich engagiert er sich im Rahmen seiner politischen und publizistischen Arbeit für einen Dialog mit den Palästinensern und für eine Zweistaatenlösung als Grundlage einer Befriedung des bereits über einhundert Jahre andauernden israelisch-palästinensischen Konflikts. Aus Anlass von Avnerys 80. Geburtstag versammelt dieses Buch seine wichtigsten publizistischen Beiträge und Reden der letzten Jahre. Mit der ihm eigenen scharfsinnigen und visionären Art behandelt Avnery alle relevanten historischen und aktuellen Aspekte des israelisch-palästinensischen Konflikts. Eindringlich plädiert er für eine Aussöhnung zwischen den beiden Konfliktparteien - ein hochinformatives und aufrüttelndes Buch. Uri Avnery, geboren 1923 im westfälischen Beckum, emigrierte 1933 mit seinen Eltern nach Palästina. Er ist einer der bekanntesten israelischen Journalisten und Politiker. Von 1965 bis 1973 und von 1979 bis 1981 war er Mitglied im israelischen Parlament. Bereits 1973 initiierte er geheime Kontakte zur PLO. 1982 traf Avnery - eine Weltsensation - als erster Israeli mit Yassir Arafat zusammen. 1993 war er Mitbegründer der Friedensorganisation Gush Shalom (Friedensblock). »Uri Avnery ist außergewöhnlich mutig und konsequent bei der Suche nach Wahrheit und nach Wegen der Verständigung. Ich bewundere und schätze ihn sehr.« Aus dem Vorwort von Sumaya Farhat-Naser » Ich halte Uri Avnery für einen der wichtigsten Streiter für die Aussöhnung zwischen Israelis und Palästinensern. Sein Optimismus und sein langer Atem imponieren mir immer wieder.« Johannes Rau Ebenfalls im Palmyra Verlag sind von Uri Avnery die beiden Bücher Zwei Völker - Zwei Staaten (Vorwort von Rudolf Augstein) und Die Jerusalemfrage (zusammen mit Azmi Bishara) erschienen. Preise für Uri Avnery 1995: Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück 1997: Aachener Friedenspreis und Bruno-Kreisky-Menschenrechtspreis 1998: Niedersachsenpreis 2001: Alternativer Nobelpreis 2002: Carl-von-Ossietzky-Preis der Stadt Oldenburg 2003: Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ein Leben für den Frieden
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit über vierzig Jahren ist Uri Avnery »die politische und intellektuelle Führungsfigur der israelischen Friedensbewegung« (Frankfurter Rundschau). Unermüdlich engagiert er sich im Rahmen seiner politischen und publizistischen Arbeit für einen Dialog mit den Palästinensern und für eine Zweistaatenlösung als Grundlage einer Befriedung des bereits über einhundert Jahre andauernden israelisch-palästinensischen Konflikts. Aus Anlass von Avnerys 80. Geburtstag versammelt dieses Buch seine wichtigsten publizistischen Beiträge und Reden der letzten Jahre. Mit der ihm eigenen scharfsinnigen und visionären Art behandelt Avnery alle relevanten historischen und aktuellen Aspekte des israelisch-palästinensischen Konflikts. Eindringlich plädiert er für eine Aussöhnung zwischen den beiden Konfliktparteien - ein hochinformatives und aufrüttelndes Buch. Uri Avnery, geboren 1923 im westfälischen Beckum, emigrierte 1933 mit seinen Eltern nach Palästina. Er ist einer der bekanntesten israelischen Journalisten und Politiker. Von 1965 bis 1973 und von 1979 bis 1981 war er Mitglied im israelischen Parlament. Bereits 1973 initiierte er geheime Kontakte zur PLO. 1982 traf Avnery - eine Weltsensation - als erster Israeli mit Yassir Arafat zusammen. 1993 war er Mitbegründer der Friedensorganisation Gush Shalom (Friedensblock). »Uri Avnery ist außergewöhnlich mutig und konsequent bei der Suche nach Wahrheit und nach Wegen der Verständigung. Ich bewundere und schätze ihn sehr.« Aus dem Vorwort von Sumaya Farhat-Naser » Ich halte Uri Avnery für einen der wichtigsten Streiter für die Aussöhnung zwischen Israelis und Palästinensern. Sein Optimismus und sein langer Atem imponieren mir immer wieder.« Johannes Rau Ebenfalls im Palmyra Verlag sind von Uri Avnery die beiden Bücher Zwei Völker - Zwei Staaten (Vorwort von Rudolf Augstein) und Die Jerusalemfrage (zusammen mit Azmi Bishara) erschienen. Preise für Uri Avnery 1995: Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück 1997: Aachener Friedenspreis und Bruno-Kreisky-Menschenrechtspreis 1998: Niedersachsenpreis 2001: Alternativer Nobelpreis 2002: Carl-von-Ossietzky-Preis der Stadt Oldenburg 2003: Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ich darf das, ich bin Jude
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Name ist Oliver Polak, ich bin dreißig Jahre alt - und ich bin Jude. Sie müssen trotzdem nur lachen, wenn es Ihnen gefällt.Aufgewachsen in der einzigen jüdischen Familie in Papenburg im Emsland, ist Oliver Polak nichts Komisches fremd. Jetzt ist er dreißig und blickt zum ersten Mal zurück: auf seine Jugend als Generation Eins nach der Stunde Null - irgendwo zwischen Thora und VIVA. Es geht um die beiden Freistunden während des Religionsunterrichts, die er mit den "beiden anderen Losern" (ein Moslem, ein Zeuge Jehovas) verbringt, um die gestrenge jüdische Lehre seiner herrischen Mutter und die daraus folgende Psychotherapie, seine doppelte Beschneidung, seine Jahre in einem orthodoxen jüdischen Internat in England, seinen überstandenen Hodentumor und darum, dass Juden und Jamaikaner eigentlich dasselbe sind.Oliver Polak erklärt, was er mit dem Papst und Alf gemeinsam hat, warum der Papenburger der Lachs unter den Emsländern ist, und ärgert sich, dass Hitler ausgerechnet nach Osnabrück keine Autobahn gebaut hat. Manchmal geht er dabei ein bisschen zu weit. Aber: Er darf das - er ist Jude!Der Autor hat übrigens eine Bitte: Lesen Sie dieses Buch nicht aus schlechtem Gewissen oder politischer Korrektheit. Kaufen Sie sich für diesen Zweck lieber ein zweites Exemplar.Darf man über so etwas lachen? Man muss! Denn Oliver Polak erzählt mit so viel Charme und Chuzpe von seinen ersten dreißig Jahren, dass man erfreut verkünden darf: Der jüdische Humor ist zurück in Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ich darf das, ich bin Jude
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Name ist Oliver Polak, ich bin dreißig Jahre alt - und ich bin Jude. Sie müssen trotzdem nur lachen, wenn es Ihnen gefällt.Aufgewachsen in der einzigen jüdischen Familie in Papenburg im Emsland, ist Oliver Polak nichts Komisches fremd. Jetzt ist er dreißig und blickt zum ersten Mal zurück: auf seine Jugend als Generation Eins nach der Stunde Null - irgendwo zwischen Thora und VIVA. Es geht um die beiden Freistunden während des Religionsunterrichts, die er mit den "beiden anderen Losern" (ein Moslem, ein Zeuge Jehovas) verbringt, um die gestrenge jüdische Lehre seiner herrischen Mutter und die daraus folgende Psychotherapie, seine doppelte Beschneidung, seine Jahre in einem orthodoxen jüdischen Internat in England, seinen überstandenen Hodentumor und darum, dass Juden und Jamaikaner eigentlich dasselbe sind.Oliver Polak erklärt, was er mit dem Papst und Alf gemeinsam hat, warum der Papenburger der Lachs unter den Emsländern ist, und ärgert sich, dass Hitler ausgerechnet nach Osnabrück keine Autobahn gebaut hat. Manchmal geht er dabei ein bisschen zu weit. Aber: Er darf das - er ist Jude!Der Autor hat übrigens eine Bitte: Lesen Sie dieses Buch nicht aus schlechtem Gewissen oder politischer Korrektheit. Kaufen Sie sich für diesen Zweck lieber ein zweites Exemplar.Darf man über so etwas lachen? Man muss! Denn Oliver Polak erzählt mit so viel Charme und Chuzpe von seinen ersten dreißig Jahren, dass man erfreut verkünden darf: Der jüdische Humor ist zurück in Deutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Die 111 schönsten Radtouren in Deutschland
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

zusätzliches kostenfreies Online-Angebotgpx-Tracks der Touren zum DownloadGenussradeln pur bei Tagesausflug oder Wochenendtour, im Urlaub oder vor der Haustür - von der Küste bis zu den Alpen. Erleben Sie mit Ihrer Familie tolle Touren in den schönsten Radregionen unserer Republik.Dieses Buch bietet 100 Vorschläge für ungetrübten Radlgenuss auf sorgfältig ausgewählten und von den kompetenten Autoren ""erfahrenen"" Strecken.Vom Klassiker an Nord- und Ostsee, Altmühl, Donau oder Elbe über die traditionellen Radfahr-Regionen Münsterland oder Mecklenburgische Seenplatte bis zum Geheimtipp im gar nicht trüben ""Kohlenpott"" oder im Emsland.Maritimes Flair unter Schleswig-Holstein-Himmel, Flussradeln durch idyllische Auen, unberührte Landschaften, Industriekultur, Stadtrandtouren, Bayerische Bergkulisse...reich bebildert und mit zahlreichen Insider-Tipps zu Sightseeing on tour, Historie und Histörchen, Kunst, Kultur und Küche.Eine detaillierte Tourenbeschreibung und ein mit zahlreichen Infos für Radler angereicherter Kartenausschnitt führen Sie ""ziel-sicher"" auf dem richtigen Weg.Verfahren unmöglich - Freizeitspaß garantiert!100 abwechslungsreiche und familienfreundliche Radtouren mit einer Länge zwischen ca. 15 und rund 100 Kilometernjeweils eine Doppelseite pro Routejede Tour besteht aus einem Textteil mit Infoblock, komprimierter Routenführung und zahlreichen Tipps für Sightseeing und Rast on tour, ein bis zwei attraktiven Fotos und einem Kartenausschnittdie Touren verlaufen auf asphaltierten Neben- und verkehrsarmen Landstraßen, auf geschotterten und abschnittsweise auch unbefestigten Wander-, Wald und FeldwegenSchleswig-Holstein:Tour 1: DIE Insel von Westerland nach List / 62 kmTour 2: Auf den Spuren der Ochsen von Neumünster nach Rendsburg / 48 kmTour 3: Im Herzen des Wattenmeers von Husum nach Nordstrand / 53 kmTour 4: Durchs Schwedeneck nach Kiel von Eckernförde nach Kiel / 49 kmTour 5: Dänisches Feeling Ostseeküste - von Gettorf nach Strande / 51 kmTour 6: Wasser wohin wir sehen von Plön nach Stocksee / 45 kmTour 7: Ruhe und Abgeschiedenheit von Eutin nach Pönitz / 44 kmNiedersachsen/Schleswig-Holstein:Tour 8: Die Route des weißen Goldes von Lüneburg nach Lübeck / 91 kmHamburg/Schleswig-Holstein:Tour 9: An der Oberalster von Ohlstedt nach Norderstedt / 40 kmMecklenburg-Vorpommern:Tour 10: Der Jasmund Rügen - von Sassnitz nach Sagard / 47 kmTour 11: Berge an der See Rügen - von Binz nach Sellin / 34 kmTour 12: Deutschlands ältestes Seebad von Wismar nach Warnemünde / 71 kmTour 13: Die Badewanne Berlins von Wolgast nach Ahlbeck / 41 kmTour 14: Hühnerleiter am See von Plau am See nach Alt Schwerin / 51 kmTour 15: Toller See, der Tollensesee von Neubrandenburg rund um den See / 55 kmHamburg/Niedersachen:Tour 16: Das "Alte Land" von Finkenwerder nach Neugraben / 68 kmNiedersachsen:Tour 17: Natur pur an der Elbe von Lauenburg nach Hitzacker / 117kmTour 18: Parklandschaft Ammerland - Symphonie in Grün von Bad Zwischenahn nach Garnholt / 47 kmTour 19: Zur Huntestadt von Bremen nach Oldenburg / 65 kmTour 20: Ostfriesen-Runde von Greetsiel nach Hinte / 35 kmTour 21: Tour durchs Moor Emsland: von Aschendorf nach Bourtange / 37 kmTour 22: Barocker Ems-Glanz von Pappenburg nach Meepen / 64 kmTour 23: Auf zur Hansestadt von Verden nach Bremen / 53 kmTour 24: Feuchtes Vergnügen - trockene Tücher Osnabrücker Land - von Bramsche nach Alfhausen / 48 kmTour 25: Ein Meer mitten im Land von Wunstorf um das Steinhuder Meer / 43 kmTour 26: Großstadtflair im Grünen von Osnabrück nach Sutthausen / 47 kmTour 27: Hier geht's rund von Gifhorn nach Wolfsburg / 46 km NEU!Tour 28: Lügenbaron, Rattenfänger und andere Gestalten von Holzminden nach Hameln / 52 kmTour 29: Zum Deutschem Schifffahrtsmusuem von Bremen nach Bremerhaven / 60 kmBrandenburg:Tour 30: Rund um Bad Wilsnack Radeln m

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot