Angebote zu "Emsland" (4.581.710 Treffer)

Reise durch das EMSLAND und OSNABRÜCKER LAND al...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Reise durch das EMSLAND und OSNABRÜCKER LAND:Ein Bildband mit über 200 Bildern auf 140 Seiten - STÜRTZ Verlag Reise durch . . . . 1. Auflage Dietmar Damwerth, Hans Zaglitsch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Reise durch das EMSLAND und OSNABRÜCKER LAND
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Osnabrück und das Osnabrücker Land, das Emsland und die Grafschaft Bentheim, diese weitläufige Region im Westen des Bundeslandes Niedersachsen an der Grenze zu den Niederlanden, bezaubert durch einen außerordentlichen landschaftlichen und kulturellen Abwechslungsreichtum. Malerische Flusslandschaften, nicht nur an Ems, Hase und Vechte, naturnahe Auen, Seen und große und kleinere Kanäle wechseln sich ab mit weitläufigen Moorgebieten im Emsland, Wäldern und Heidegebieten im Hümmling, Wacholderhainen in der Grafschaft Bentheim und den sanft-geschwungenen Bergen und Hügeln des auslaufenden Wiehengebirges und Teutoburger Waldes. Romantische Wasserburgen und Schlösser, jahrhundertealte Klöster und Kirchen, Wind- und Wassermühlen prägen eine gewachsene Kulturlandschaft. Die denkmalgeschützten Bauernhöfe im Artland sind Inseln in einer Parklandschaft, gemütliche ehemalige Hanse- und Burgmannsstädte bestechen durch ihren individuellen Charakter und die ´´Friedensstadt´´ Osnabrück mit circa165 000 Einwohnern ist ein wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum, das weit in die gesamte Region hereinstrahlt. Natur und Kultur sind in den unterschiedlichsten Facetten zwischen Nordhorn und Quakenbrück, Glandorf und Papenburg zu erleben - es lohnt sich, auf Entdeckungsreisen durch die Region zu gehen. REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Emsland
24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Emsland, einst Inbegriff von Moor und Heide, zählt mit seinen Naturparadiesen uns einer über viele Jahrhunderte gewachsenen Kulturlandschaft zu den beliebten Urlaubsgebieten in Norddeutschland. In acht Teilregionen stellt der neue Bildband Städte und Dörfer, Natur und Landschaft, Ausflugsziele und Gastronimie, Menschen und Brauchtum des Landes an Ems und Hase vor. Großsteingräber und schmucke Bauernhöfe sind ebenso Teil des Buches wie historische Stätten, Burgen und Schlösser- Auch die landschaftlich reizvollen Partien im Ems- und Hasetal, das alte Heideland auf dem Hümmling und das Bourtanger Moor werden dokumentiert. Ausflugstipps, Radwanderrouten und gastronomische Hinweise runden den Band ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
DuMont Bildatlas Osnabrücker Land, Emsland: Lus...
5,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Emsland / Osnabrücker Land 1 : 100 000. Deutsch...
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1998

Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Emsland-Route: Auf einer Rundtour durch das Ems...
10,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Das Emsland (Wandkalender 2019 DIN A4 quer)
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Emsland im Norden Deutschlands, das zwischen Osnabrück und Papenburg liegt, ist gekennzeichnet durch Felder, alte Moore, viel Wald, Urwüchsigkeit und Ruhe. Der Landstrich, so groß wie das Saarland, wird von Touristen sehr geschätzt. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das alte Emsland
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Emsland - von Emsbüren über Lingen, Haselünne, Meppen, Geeste, Haren, den Hümmling bis Papenburg - zählte noch vor hundert Jahren zu den rückständigsten Gebieten des Kaiserreiches. Moor und Heide, Armut und Not prägten das Gesicht des Landes. Die Landwirtschaft bestimmte den Alltag und die katholischen Kirchenfeste das Brauchtum. Zivilisation und Technik waren nur beschränkt in die Region vorgedrungen. Erst als seit 1945 Millionen Flüchtlinge aus den deutschen Ostgebieten nach Westdeutschland strömten, nahm sich die junge Bundesrepublik mit dem 1950 beschlossenen ´´Emslandplan´´ der Region an, die nun innerhalb weniger Jahrzehnte ihr Gesicht und ihren Charakter vollständig verändert hat. Andreas Eiynck, Leiter des Emslandmuseums in Lingen und profunder Kenner der Region, zeigt das alte Emsland, wie man es heute nur noch in Museen, an manchen Baudenkmälern und in vielen Natur- und Landschaftsschutzgebieten findet. Er hat über 200 historische Fotografien aus der Zeit zwischen 1890 und 1960 aus privaten Fotoalben und Sammlungen ausgewählt. Sie dokumentieren eindrucksvoll den Wandel des Emslandes zu einem modernen Lebens- und Wirtschaftsraum sowie den Alltag seiner Bewohner bei der Arbeit und in der Freizeit. Dieser anspruchsvoll gestaltete Bildband weckt Erinnerungen an längst vergangene Zeiten und hilft, Altes neu und wiederzuentdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot