Angebote zu "Eines" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

Blackbox Bildung. Schule ideal und Schule real
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Moderation: Eva SeifertAn der Breite des Bildungsangebotes liege es nicht, so Aladin El-Mafaalani in seinem jüngst erschienenen Buch ?Mythos Bildung?, dass immer noch der soziale Status der Eltern über die Schullaufbahn eines Kindes entscheide. Ganz im Gegenteil, ein expandierendes Schulsystem verstärke die Schere zwischen Arm und Reich, da kann so viel Angebot sein wie will. Jürgen Kaube schaut dagegen in seinem engagierten Plädoyer für einen intelligenten Unterricht auf das, was heute Lernstoff ist. Viel zu viel hineingestopftes Wissen fürs Kurzzeitgedächtnis und viel zu wenig Übung im Denken, in Weltverständnis und Urteilskraft. Zwei sehr unterschiedliche Ansätze, unser Bildungssystem zu kritisieren, das vor den Herausforderungen einer Schülerschaft steht, die divers ist wie wohl noch nie zuvor. An der Diskussion nimmt eine Praktikerin aus Frankfurt teil.Aladin El-Mafaalani ist Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Osnabrück. ?Mythos Bildung. Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft? (Kiepenheuer & Witsch) erscheint im Februar 2020.Jürgen Kaube ist Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Sein Buch ?Ist die Schule zu blöd für unsere Kinder?? (Rowohlt) erschien 2019.In Kooperation mit Freshfields Bruckhaus Deringer LLP

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buch - Mein Blind Date mit dem Leben
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit 15 Jahren verliert der Deutsch-Singhalese Saliya Kahawatte innerhalb von Monaten einen Großteil seines Augenlichts. Die Ärzte sagen, dass er eines Tages völlig blind sein wird. Er soll die Schule verlassen und in die Blindenwerkstatt, er aber träumt von Abitur, Studium und selbstbestimmtem Leben. 15 Jahre lang verschweigt er seine Behinderung, um in der Welt der Sehenden Karriere machen zu können. Fingerspitzen, Ohren und seine Intuition ersetzen seine Augen. Doch eines Tages muss er zugeben, dass seine Welt fast nur aus Schatten besteht..."Saliya Kahawattes Lebensbeschreibung ist ein Buch, das unter die Haut geht und da auch nicht mehr so schnell hervorkommt." Elisa Hipp, Urner Wochenblatt, 22.02.2017Saliya Kahawatte wurde 1969 als Sohn einer Deutschen und eines Singhalesen in Freiberg/Sachsen geboren. Nach der Flucht der Familie 1973 aus der DDR wuchs er in der Nähe von Osnabrück auf. Mit 15 Jahren erkrankte er an einer irreparablen Netzhautablösung, er hat heute ein Restsehvermögen von fünf Prozent. Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann studierte er Hotelbetriebswirtschaft. Heute ist er geschäftsführender Inhaber der Unternehmensberatung minusvisus und arbeitet zudem als Coach und Dozent. Der praktizierende Buddhist lebt in Hamburg.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buch - Mila: Aus Angst wird Mut
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zwölfjährige Mila liebt ihre Tanzgruppe und ihren Hund Made und verabscheut die wöchentlichen, langweiligen Besuche bei ihrer Urgroßmutter im Altenheim. Dort trifft sie aber eines Tages auf Jakub, der ihr von der NS-Zeit und von Dietrich Bonhoeffer erzählt. Mila erkennt plötzlich, wie wichtig es ist, zu wissen, woher man kommt und was früher passiert ist, um die Fehler der Geschichte nicht zu wiederholen. Als dann immer mehr Flüchtlinge ins Dorf kommen und sogar in der Turnhalle der Schule untergebracht werden, wird Fremdenhass für Mila und ihre Freunde ein aktuelles Thema. Beflügelt durch die Worte Bonhoeffers überwindet Mila ihre Angst, zeigt Zivilcourage und schafft es letztendlich, die verschiedenen Religionen an einem Tisch zu versammeln.Ein Buch, das die Geschichte Dietrich Bonhoeffers erzählt und Mut macht, gegen Fremdenhass und Ungerechtigkeit einzutreten. Für Kinder ab 10 Jahren.Roll, SusanneDr. Susanne Roll, geb. 1970, ist Lehrerin, Künstlerin und Autorin. Sie liebt es, für Kinder und Jugendliche zu schreiben und lebt in der Nähe von Osnabrück.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buch - Stichkopf und der Scheusalfinder
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Großartiger Wohlfühl-Grusel mit LachgarantieKommst du mit auf die Burg zu Grottenow? Dort lebt, zusammengeschustert und zum Leben erweckt von einem verrückten Professor, der kleine Stichkopf. Stichkopf ist das treuste Geschöpf, das man sich vorstellen kann. In dieser Geschichte wird er einem Betrüger entkommen, wahre Freundschaft finden und das Abenteuer seines Lebens bestehen.Mit großem Einfühlungsvermögen gelingt es Guy Bass, eine wunderbare Gruselgeschichte erzählen, ohne jemals seine Zielgruppe aus den Augen zu verlieren: kindgerecht und voller Humor.Jede Seite ein kleines Kunstwerk - liebevoll gestaltet von Pete Williamson"Ein wahrhaft zauberhaftes Gruselbuch."AJuM Landesstelle Berlin, 29.4.2014"Sein Grusel ist von der gemütlichen Sorte und Stoff weniger für Alpträume als für eine belebte gute Nacht."Die Welt, Literarische Welt, 10.5.2014"Spannung pur, ein wenig Grusel, wahre Freundschaft und ein Lachgarantie für Groß und Klein."Johanna Lemme, Klecks-Familienmagazin Osnabrück, Mai 2014"Diese liebevolle, witzige und berührende Gruselgeschichte ist nicht nur wunderbar erzählt, sondern auch herrlich und üppig illustriert."Gabi Neumayer, gabineumayer.de,17.4.2014"'Stichkopf' ist in vielerlei Hinsicht ein total liebenswertes Buch: Die Geschichte um das kleine freundliche Monster geht ans Herz und beschwört die Macht der Freundschaft."Ulrike Schimming, Letteraturen, 14.4.2014"Ein absolutes Muss für Gruselfreunde."Maren Bonacker, Gießener Allgemeine Zeitung, 29.3.2014"Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und eine große Leseempfehlung!"Merlins Bücherkiste, 27.3.2014"Dieses Buch hat schon eine Art Kultstatus für uns. Einmal gelesen sind wir nun wahre Anhänger dieser 'Stichkopf' Monster Welt."Buchmonsterchen liebt Bücher, amazon, 27.3.2014Guy Bass wollte als Kind Superheld werden. Heute ist er mehrfach ausgezeichneter Kinderbuchautor und schreibt Theaterstücke. Mit seiner Frau lebt er in London, England.Salah Naoura wurde 1964 in West-Berlin geboren und studierte Deutsch und Schwedisch in Berlin und Stockholm. Nach dem Studium arbeitete er zwei Jahre lang im Lektorat eines Kinderbuchverlages, seit 1995 ist er freier Autor und Übersetzer für Kinder- und Jugendbuch. Er übersetzte zunächst aus dem Schwedischen, später vorrangig aus dem Englischen. Seine Übersetzungen wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis (1992) und mit dem LUCHS des Jahres (2004) von DIE ZEIT und Radio Bremen. Als Autor veröffentlichte er Gedichte, Bilderbücher, Geschichten, Erstlesebücher und Romane für Kinder.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Das letzte magische Ziel
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wolfgang Lenzen war bis zu seiner Pensionierung Professor für Philosophie an der Universität Osnabrück. Als 65-Jähriger brach der passionierte Ausdauersportler im Oktober 2011 auf, um sein "letztes magisches Ziel" zu erreichen: in 12 Monaten um die Welt zu radeln und dabei in Europa, Afrika, Australien, Südamerika, Nordamerika und Asien insgesamt 40.075 km zurückzulegen.Gemäß der Devise "40.075 km = 40.075 EUR" verfolgte er parallel zu dem ehrgeizigen sportlichen Ziel das Charity-Projekt "Wolfgang radelt um die Welt", das der Bekämpfung von AIDS in Uganda und der Förderung eines Schulprojekts in Ecuador gewidmet war. Dabei wurde er von Freunden und Rotary Clubs in aller Welt unterstützt.Das Buch gibt einen Einblick in die präzise Planung der extremen Tour, die emotionalen Höhen und Tiefen und die Abenteuer und Begegnungen mit Menschen in der Fremde. In einigen Rückblenden werden zudem die Erfahrungen aus früheren Radrennen geschildert.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Das letzte magische Ziel
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wolfgang Lenzen war bis zu seiner Pensionierung Professor für Philosophie an der Universität Osnabrück. Als 65-Jähriger brach der passionierte Ausdauersportler im Oktober 2011 auf, um sein "letztes magisches Ziel" zu erreichen: in 12 Monaten um die Welt zu radeln und dabei in Europa, Afrika, Australien, Südamerika, Nordamerika und Asien insgesamt 40.075 km zurückzulegen.Gemäß der Devise "40.075 km = 40.075 EUR" verfolgte er parallel zu dem ehrgeizigen sportlichen Ziel das Charity-Projekt "Wolfgang radelt um die Welt", das der Bekämpfung von AIDS in Uganda und der Förderung eines Schulprojekts in Ecuador gewidmet war. Dabei wurde er von Freunden und Rotary Clubs in aller Welt unterstützt.Das Buch gibt einen Einblick in die präzise Planung der extremen Tour, die emotionalen Höhen und Tiefen und die Abenteuer und Begegnungen mit Menschen in der Fremde. In einigen Rückblenden werden zudem die Erfahrungen aus früheren Radrennen geschildert.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Individuelle ortsabhängige RFID-Navigation im G...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch wird die Entwicklungeines RFID-Navigationssystems für Fahrzeuge imGebäude vorgestellt. Umgesetzt wird das Szenario amBeispiel des Parkhauses A am FlughafenMünster/Osnabrück (NRW). Der inhaltliche Schwerpunkt liegt dabei auf derPositionsbestimmung im Gebäude. Für die Entwicklung eines individuellenortsabhängigen Navigationssystems für Fahrzeuge imGebäude ist die landmarkenbasiertePositionsbestimmung mit Hilfe derRadio-Frequency-Identification Technologie amgeeignetsten. Es handelt sich dabei um eine relativePositionsbestimmung. Da die Geometrien von Gebäudenin der Regel sehr einfach strukturiert sind,funktioniert die Navigation mit derRFID-Positionsbestimmung einwandfrei.Um auf der Grundlage des im Buch vorgestelltenkonzeptionellen Modells die Navigationsaufgabe lösenzu können, habe ich einen mit passiven Transpondernarbeitenden Prototyp entwickelt. Dabei habe ich alleKomponenten eines RFID-Navigationssystemsimplementiert, die für die Verwirklichung der Aufgabenotwendig sind. Eine hochinteressanteAufgabe, die in diesem spannenden Buch vorgestellt wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ihr habt unsere Liebe nicht verdient
19,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz-Josef Rumpke ist 1941 im münsterländischen Rheine geboren. Er brauchte viele Jahre, um das was er Schlimmes in katholische Einrichtungen im Kinderheim St. Johannis Osnabrück Gut Leye, im Kreiskinderheim und dann im Waisenhaus in Rheine erlitten hat, zu begreifen, zu verarbeiten als Teil seiner selbst anzunehmen und daran zu wachsen. Sein Weg ins gesellschaftliche Aus scheint vorgezeichnet: Als uneheliches Kind nicht gewollt, abgeschoben zu sein, bedeutet existenzielle Ausgrenzung. Heimwechsel, keine Bezugspersonen, die übergestülpte Frömmigkeit der Nonnen, Demütigungen, Lieblosigkeit, Zwang kennzeichnen den Alltag bis zur Entlassung 1956. Das Buch schildert das Erlebte eindringlich und wahrhaftig. Es hält ein mahnendes Stück Sozialgeschichte fest. Dabei geht es nicht um die Abrechnung eines zornigen Mannes. Franz-Josef Rumpkes Bericht will ermutigen. Wir erfahren, wie Einer seinen Weg zu befreiter und versöhnter Zufriedenheit geschafft hat. Er wurde später Sozialarbeiter und lebt heute mit seiner Familie in einem alten Bauernhaus in Norddeutschland.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Das letzte magische Ziel
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wolfgang Lenzen war bis zu seiner Pensionierung Professor für Philosophie an der Universität Osnabrück. Als 65-Jähriger brach der passionierte Ausdauersportler im Oktober 2011 auf, um sein "letztes magisches Ziel" zu erreichen: in 12 Monaten um die Welt zu radeln und dabei in Europa, Afrika, Australien, Südamerika, Nordamerika und Asien insgesamt 40.075 km zurückzulegen.Gemäß der Devise "40.075 km = 40.075 EUR" verfolgte er parallel zu dem ehrgeizigen sportlichen Ziel das Charity-Projekt "Wolfgang radelt um die Welt", das der Bekämpfung von AIDS in Uganda und der Förderung eines Schulprojekts in Ecuador gewidmet war. Dabei wurde er von Freunden und Rotary Clubs in aller Welt unterstützt.Das Buch gibt einen Einblick in die präzise Planung der extremen Tour, die emotionalen Höhen und Tiefen und die Abenteuer und Begegnungen mit Menschen in der Fremde. In einigen Rückblenden werden zudem die Erfahrungen aus früheren Radrennen geschildert.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot