Angebote zu "Band" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

20 Jahre Lehrerausbildung im Humandienstleistun...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band dokumentiert die Festveranstaltung, die anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Lehrerausbildung für die beruflichen Fachrichtungen Gesundheitswissenschaften, Pflegewissenschaften und Kosmetologie am 7. Februar 2003 an der Universität Osnabrück stattfand. Er enthält Vorträge und Diskussionsbeiträge zu aktuellen Fragen der Lehrerausbildung für berufsbildende Schulen und der Berufsbildung im Humandienstleistungsbereich. Darüber hinaus werden ausgewählte fachrichtungsbezogene Forschungs- und Diskussionsschwerpunkte aus drei parallel durchgeführten Workshops vorgestellt. Dieses Buch wendet sich an alle, die forschend oder lehrend in diesen relativ jungen Fachrichtungen der Lehrerausbildung tätig sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Riepelmeier, G: Rollbahn und Stationen 2: Breme...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Rollbahn und Ihre Stationen, Band 2: Bremen - Osnabrück, Autor: Riepelmeier, Garrelt, Verlag: DGEG Medien // DGEG Medien GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Eisenbahn // Einzelne Bahnlinien // Streckenlinien, Rubrik: Schienenfahrzeuge, Seiten: 279, Gewicht: 1463 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Herbstfahrt eines Phantasten
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt erstmals in einem Band - die wichtigsten Erzählungen und Essays von Erich Maria Remarque, darunter auch bislang unveröffentlichte Texte! Schriftsteller, Theater- und Drehbuchautor, "militanter" Pazifist, die Frauen und das Leben liebender Gentleman, Feind der Nationalsozialisten und Weltbürger wider Willen: Erich Maria Remarque ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, seine Romane sind einer breiten Leserschaft auf der ganzen Welt bekannt.Weniger bekannt, aber darum nicht minder facettenreich, sind die Erzählungen und Essays Remarques, von denen in diesem Band ein Querschnitt durch die gesamte Schaffenszeit des Autors vorgelegt wird. Remarques Kurzprosa ist ein bislang wenig beachteter Teil des Gesamtwerks, der die Themen der großen Romane zum Teil vorwegnimmt oder sie reflektiert. Hier steht Ironisches neben Pathetischem, Preziöses neben Lakonischem, Politisches neben Erotischem.Mit einem kenntnisreichen Nachwort und Erläuterungen des Herausgebers Thomas F. Schneider, zudem bereichert um zwei bisher noch nicht erschienene Erzählungen Remarques, gibt dieser Band einen Einblick in die Vielschichtigkeit und Widersprüchlichkeit des Menschen und Schriftstellers Erich Maria Remarque.Erich Maria Remarque, 1898 in Osnabrück geboren, 1916 Soldat. 1929 erschien das Buch Im Westen nichts Neues, das ein ungeheurer Erfolg wurde. 1933 wurden seine Bücher öffentlich verbrannt. 1938 ausgebürgert. Er lebte seit 1931 überwiegend im Ausland, vor allem in den USA und der Schweiz, wo er 1970 starb.Thomas F. Schneider, Leiter des Erich-Maria-Remarque-Friedenszentrums an der Universität Osnabrück. Zahlreiche Publikationen zur Kriegs- und Antikriegsliteratur im 20. Jahrhundert, zur Exilliteratur und zu Erich Maria Remarque.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Herbstfahrt eines Phantasten
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt erstmals in einem Band - die wichtigsten Erzählungen und Essays von Erich Maria Remarque, darunter auch bislang unveröffentlichte Texte! Schriftsteller, Theater- und Drehbuchautor, "militanter" Pazifist, die Frauen und das Leben liebender Gentleman, Feind der Nationalsozialisten und Weltbürger wider Willen: Erich Maria Remarque ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, seine Romane sind einer breiten Leserschaft auf der ganzen Welt bekannt.Weniger bekannt, aber darum nicht minder facettenreich, sind die Erzählungen und Essays Remarques, von denen in diesem Band ein Querschnitt durch die gesamte Schaffenszeit des Autors vorgelegt wird. Remarques Kurzprosa ist ein bislang wenig beachteter Teil des Gesamtwerks, der die Themen der großen Romane zum Teil vorwegnimmt oder sie reflektiert. Hier steht Ironisches neben Pathetischem, Preziöses neben Lakonischem, Politisches neben Erotischem.Mit einem kenntnisreichen Nachwort und Erläuterungen des Herausgebers Thomas F. Schneider, zudem bereichert um zwei bisher noch nicht erschienene Erzählungen Remarques, gibt dieser Band einen Einblick in die Vielschichtigkeit und Widersprüchlichkeit des Menschen und Schriftstellers Erich Maria Remarque.Erich Maria Remarque, 1898 in Osnabrück geboren, 1916 Soldat. 1929 erschien das Buch Im Westen nichts Neues, das ein ungeheurer Erfolg wurde. 1933 wurden seine Bücher öffentlich verbrannt. 1938 ausgebürgert. Er lebte seit 1931 überwiegend im Ausland, vor allem in den USA und der Schweiz, wo er 1970 starb.Thomas F. Schneider, Leiter des Erich-Maria-Remarque-Friedenszentrums an der Universität Osnabrück. Zahlreiche Publikationen zur Kriegs- und Antikriegsliteratur im 20. Jahrhundert, zur Exilliteratur und zu Erich Maria Remarque.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Strafprozessrecht
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Band werden in Form von Frage und Antwort alle examensrelevanten Probleme dieses Rechtsgebiets behandelt.Daneben enthält das Werk die für juristische Prüfungen zentralen Fälle, die anhand der einschlägigen Rechtsprechung und den maßgeblichen Auffassungen der Rechtswissenschaft gelöst werden müssen. Damit eignet sich das Buch sowohl zur ersten Erarbeitung des Strafprozeßrechts als auch zur Vorbereitung auf das Examen. Der Band ist seit langem ein Standardwerk in der Ausbildungsliteratur zum Strafprozessrecht.In Frage und Antwort werden alle examensrelevanten Probleme dieses Rechtsgebiets behandelt.Die Fälle unterscheiden den Pflichtfach- und den Schwerpunktstoff und decken somit die gesamte Bandbreite des Rechtsgebiets ab.Mit der 16. Auflage wird Roxins Standardwerk von seinem "Schüler" Hans Achenbach aus Osnabrück fortgeführt.Seit der Vorauflage hat sich das Strafprozessrecht stärker geändert als in den 50 Jahren zuvor. Diese Änderungen sind ebenso sorgfältig eingearbeitet wie die Entwicklung der Rechtsprechung - etwa zur Praxis der Absprachen. Die bewährte Anlage des Werkes wird beibehalten.Für Studierende und Referendare.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Strafprozessrecht
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Band werden in Form von Frage und Antwort alle examensrelevanten Probleme dieses Rechtsgebiets behandelt.Daneben enthält das Werk die für juristische Prüfungen zentralen Fälle, die anhand der einschlägigen Rechtsprechung und den maßgeblichen Auffassungen der Rechtswissenschaft gelöst werden müssen. Damit eignet sich das Buch sowohl zur ersten Erarbeitung des Strafprozeßrechts als auch zur Vorbereitung auf das Examen. Der Band ist seit langem ein Standardwerk in der Ausbildungsliteratur zum Strafprozessrecht.In Frage und Antwort werden alle examensrelevanten Probleme dieses Rechtsgebiets behandelt.Die Fälle unterscheiden den Pflichtfach- und den Schwerpunktstoff und decken somit die gesamte Bandbreite des Rechtsgebiets ab.Mit der 16. Auflage wird Roxins Standardwerk von seinem "Schüler" Hans Achenbach aus Osnabrück fortgeführt.Seit der Vorauflage hat sich das Strafprozessrecht stärker geändert als in den 50 Jahren zuvor. Diese Änderungen sind ebenso sorgfältig eingearbeitet wie die Entwicklung der Rechtsprechung - etwa zur Praxis der Absprachen. Die bewährte Anlage des Werkes wird beibehalten.Für Studierende und Referendare.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Deutschlandreise 1950 bis 1970
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch unternimmt der Autor eine Reise durch das Bundesbahn-Land der 50er- und 60er-Jahre. Dabei geht es ihm weniger um eisenbahnhistorische Fakten oder technische Details, sondern um die Atmosphäre der "guten alten Eisenbahn" und die Stimmung, welche die zahlreichen höchst seltenen Farb- und Schwarzweiß-Aufnahmen vermitteln, die er für diesen Band zusammengetragen hat.Die Reise beginnt in Saarbrücken bei den "Eisenbahnen des Saarlandes (EdS)", führt über verschiedene Bws zu den Anfängen der Bundesbahn in den späten 1940ern. Entlang der innerdeutschen Grenze gelangt der Leser nach Hamburg und von dort zum Turmbahnhof Osnabrück, er erlebt die Blütezeit des Dampfverkehrs ebenso wie erste Anzeichen des Traktionswandels, er verfolgt die Faszination der schwarzen Maschinen auf großen Magistralen und heute längst vergessenen Nebenbahnen. Mit einer Retrospektive preußischer Dampflokomotiven schließt sich der Kreis ins Saarland, wo auch französische Vertreter der Dampftraktion zu sehen sind.Ein mit viel Herzblut für den Dampfbetrieb und leidenschaftlicher Sammlerpassion zusammengestellter Bildband voller Fotoraritäten aus der Blütezeit der alten Bundesbahn.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Deutschlands Kathedralen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch behandelt alle katholischen Bischofskirchen vom frühen Christentum bis heute und eine Auswahl von Hauptkirchen der evangelischen Kirche. Die Bischofskirchen waren und sind die herausragenden Bauwerke der jeweiligen Diözesen und gehören deshalb zu den bedeutenden Baudenkmälern in Deutschland. Der reich bebilderte Band liefert erstmals eine derartige Übersicht, bei der die Bistumsgeschichte und die Bau- und Kunstgeschichte besondere Beachtung finden. Behandelt werden die Bischofskirchen bzw. Hauptkirchen in Aachen, Augsburg, Bamberg, Bardowick, Berlin (Berliner Dom und St. Hedwigs-Kathedrale), Bielefeld, Brandenburg, Bremen, Bückeburg, Büraburg, Dresden, Eichstätt, Eisenach, Erfurt, Essen, Freiburg im Breisgau, Freising, Fürstenwalde, Fulda, Greifswald, Halberstadt, Halle, Hamburg, Hannover, Havelberg, Hildesheim, Kassel, Köln, Konstanz, Limburg, Lübeck, Magdeburg (St. Sebastian, St. Mauritius und St. Katharina), Mainz, Meißen, Merseburg, Minden, München, Münster, Naumburg, Oldenburg in Holstein, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Passau, Ratzeburg, Regensburg, Rottenburg, Schleswig, Schwerin, Speyer, Stuttgart, Trier, Verden (Aller), Wolfenbüttel, Worms, Würzburg und Zeitz.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Deutschlandreise 1950 bis 1970
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch unternimmt der Autor eine Reise durch das Bundesbahn-Land der 50er- und 60er-Jahre. Dabei geht es ihm weniger um eisenbahnhistorische Fakten oder technische Details, sondern um die Atmosphäre der "guten alten Eisenbahn" und die Stimmung, welche die zahlreichen höchst seltenen Farb- und Schwarzweiß-Aufnahmen vermitteln, die er für diesen Band zusammengetragen hat.Die Reise beginnt in Saarbrücken bei den "Eisenbahnen des Saarlandes (EdS)", führt über verschiedene Bws zu den Anfängen der Bundesbahn in den späten 1940ern. Entlang der innerdeutschen Grenze gelangt der Leser nach Hamburg und von dort zum Turmbahnhof Osnabrück, er erlebt die Blütezeit des Dampfverkehrs ebenso wie erste Anzeichen des Traktionswandels, er verfolgt die Faszination der schwarzen Maschinen auf großen Magistralen und heute längst vergessenen Nebenbahnen. Mit einer Retrospektive preußischer Dampflokomotiven schließt sich der Kreis ins Saarland, wo auch französische Vertreter der Dampftraktion zu sehen sind.Ein mit viel Herzblut für den Dampfbetrieb und leidenschaftlicher Sammlerpassion zusammengestellter Bildband voller Fotoraritäten aus der Blütezeit der alten Bundesbahn.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot