Angebote zu "Alles" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Herzsteine
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der überstürzte Umzug von Hamburg nach Sylt verändert alles im Leben des 16-jährigen Sam. Als seine Mutter immer unnahbarer wird, merkt er, dass mit der Ehe seiner Eltern etwas nicht stimmt. Doch ein undurchdringliches Schweigen liegt über der Familie. Zum Glück begegnet Sam Enna, mit der er über alles reden kann und zu der er sich hingezogen fühlt. Doch um endlich Antworten auf all seine Fragen zu finden, muss er eine weite Reise antreten. Nach Ruanda, in das Land seiner Mutter.Hanna Jansen wurde 1946 geboren und wuchs in Osnabrück auf. Nach dem Studium war sie lange Jahre als Lehrerin und Schulbuchautorin tätig. Heute widmet sie sich vor allem ihrer großen Familie, in der zehn Kinder aus aller Welt vorwiegend Kriegswaisen, ein neues Zuhause gefunden haben. Mit ihrem Mann und ihren Kindern lebt Hanna Jansen in Siegburg.2003 wurde Hanna Jansen für ihr Buch "Über 1000 Hügel wandere ich mit dir" mit dem Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle ausgezeichnet.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buch - Gretha auf der Treppe
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zwillinge Lump und Jule sind gar nicht begeistert: Ein Au-Pair-Mädchen aus Kolumbien soll ab sofort auf sie aufpassen. Dabei sind sie doch wohl groß genug, um ohne Babysitter klarzukommen! Und das alles nur, weil ihre Mutter wieder arbeiten will. Doch trotz aller Bedenken schließen Lump und Jule Gretha schnell in ihr Herz. Denn erstens kann sie ganz wunderbare Geschichten aus ihrer Heimat erzählen. Und zweitens hat sie ein ungewöhnliches Haustier: die Riesenspinne "Spiderman". "Lebendig, farbig, humorvoll, tolerant und weltoffen" Pfälzer Tageblatt Hanna Jansen wurde 1946 geboren und wuchs in Osnabrück auf. Nach dem Studium war sie lange Jahre als Lehrerin und Schulbuchautorin tätig. Heute widmet sie sich vor allem ihrer großen Familie, in der zehn Kinder aus aller Welt vorwiegend Kriegswaisen, ein neues Zuhause gefunden haben. Mit ihrem Mann und ihren Kindern lebt Hanna Jansen in Siegburg. 2003 wurde Hanna Jansen für ihr Buch "Über 1000 Hügel wandere ich mit dir" mit dem Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle ausgezeichnet.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buch - Herzsteine
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sam sucht die Geschichte seiner Mutter - und findet sich selbst.Das ist viel verlangt: Ein ganzes Jahr soll Sam fern von Hamburg und seinen Freunden auf Sylt zur Schule gehen! Grund für den Umzug auf Zeit ist Sams Mutter Fe. Fe kommt aus Ruanda, vor 17 Jahren ist sie vor dem Völkermord in ihrer afrikanischen Heimat nach Europa geflohen. Jetzt wird sie von ihrem Trauma eingeholt und droht ernsthaft krank zu werden. Alle hoffen, dass die Insel ihr gut tut.Auf der Inselschule ist Sam nicht der einzige Exot. Doch während er sich nur gegen die Anmache einiger Mädchen wehren muss, zieht das Mädchen Enna den Spott der Mitschüler auf sich. Ihre Mutter ist Heilerin und wird mit Argwohn von den Inselbewohnern beäugt. Sam aber ist beeindruckt von Ennas ruhigem Selbstbewusstsein. Die beiden kommen sich näher und Sam findet bei Enna die beglückende Nähe, die ihm zuhause so fehlt.Doch noch einmal wird Sam fortgerissen, diesmal nach Ruanda. Hier in Afrika erfährt er endlich, wer seine Mutter wirklich ist, was sie erlebt und verloren hat. Er beginnt zu verstehen: Fes Geschichte, ihre Schuldgefühle gegenüber allen, die den Genozid nicht überlebt haben, ihre Gefühle für ihn und seinen Vater und warum sie noch in Ruanda bleiben muss. Das alles führt Sam näher zu sich selbst und schließlich zurück auf die Insel, zu Enna.Hanna Jansen wurde 1946 geboren und wuchs in Osnabrück auf. Nach dem Studium war sie lange Jahre als Lehrerin und Schulbuchautorin tätig. Heute widmet sie sich vor allem ihrer großen Familie, in der zehn Kinder aus aller Welt vorwiegend Kriegswaisen, ein neues Zuhause gefunden haben. Mit ihrem Mann und ihren Kindern lebt Hanna Jansen in Siegburg.2003 wurde Hanna Jansen für ihr Buch "Über 1000 Hügel wandere ich mit dir" mit dem Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle ausgezeichnet.

Anbieter: myToys
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Dannowski, H: Städtefahrten/Niedersachsen
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In 20 Kapiteln werden folgende Städte beschrieben und erlebt: Braunschweig, Bückeburg, Celle, Cuxhafen, Delmenhorst, Emden, Göttingen, Goslar, Hameln, Helmstedt, Hildesheim, Lingen, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück, Salzgitter, Stade, Wilhelmshaven, Wolfenbüttel, Wolfsburg. „Dannowski liebt es, mit offenen Augen durch die Städte zu streifen, Menschen zu begegnen und sich zu notieren, was er sieht und erlebt. Es sind lebendige Stadtgeschichten einer anderen Art entstanden, die kurzweilig und trotzdem sehr informativ sind, lesenswert.“ Unser Harz (1/2005) „Wenn Hans Werner Dannowski sich auf grosse und kleine Fahrten begibt, entstehen daraus Reiseführer im besten Sinn des Wortes: Er zeigt, was des Sehens würdig ist, bringt ein bisschen Geschichte, ein bisschen Gegenwart, praktische Tipps, etwa zum Einkehren, und reicht alles an mit persönlichen Gedanken und Gefühlen sowie Erzählungen von Menschen, denen er begegnet ist. Das ist die Mixtur, die Lust macht, seinen Spuren zu folgen. […] Dannowski wird getrieben von einer wachen Neugierde auf Menschen und ihren Lebensraum. Gebäude belebt er in seiner Fantasie mit den Ereignissen ihrer Vergangenheit und spürt ihre Bedeutung für die Menschen nach. Er spricht Menschen an, befragt sie, lässt sich Geschichte(n) erzählen und lernt so eine Stadt und ihre Bewohner kennen. […] Man kann das Buch in einem Rutsch lesen oder Stadt für Stadt. Man kann Städte herausgreifen oder zu einer kleinen Reiseroute bündeln. In jedem Fall kann man auf den Spuren des Autors mehr als einen Sommer mit Städtefahrten verbringen.“ Neue Osnabrücker Zeitung (Februar 2005)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Radtouren durch das Osnabrücker Land, das Münst...
53,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Hunsicker, der Autor dieses Buches, ist seit Kindesbeinen als Fahrradfahrer unterwegs; nunmehr seit 1996 auf seinem inzwischen betagten ‘Drahtesel’ insbesondere in den Regionen Osnabrück - Münster - Bielefeld - Gütersloh - Rheine (Osnabrücker Land, Münsterland, Ostwestfalen). Sein Buch beschreibt, dokumentiert und illustriert, was er in den zurückliegenden Jahren als Radfahrer unterwegs so alles erlebt hat und welchen allgemeinen und besonderen Gefahren man als Radfahrer im öffentlichen Strassenverkehr ausgesetzt ist. Weiter geht er darauf ein, was diese Regionen unter anderem an Landschaften, historischen sowie kulturellen Ereignissen, Sehenswürdigkeiten bis hin zu Hinweisen auf menschliche Tragödien so alles bietet. Auf Umweltschutzaspekte wird immer wieder hingewiesen. Dem Autor kommt es nicht auf Besonderheiten in den Zentren dieser Regionen, sondern mehr auf solche in den eher ländlich strukturierten Bereichen an. Erklärungen und Kommentare verdeutlichen seine in insgesamt 27 Kapiteln niedergelegten Erlebnisse und Beobachtungen, teils lassen sich kritische Anmerkungen nicht vermeiden. In der Zusammenfassung ist dieses Buch Erlebnisbericht, Ratgeber und Reiseführer zugleich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Radfahren in den Regionen Osnabrück -Münster - ...
71,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ernst Hunsicker ist seit Kindesbeinen als Fahrradfahrer unterwegs - nunmehr seit 23 Jahren mit seinem 'betagten Drahtesel' insbesondere in den Regionen Osnabrück - Münster - Bielefeld - Gütersloh - Rheine. Sein Buch, das jetzt in der 4. Auflage (2019) erschienen ist, beschreibt auf 468 Seiten, was er seit 2011 auf seinen ausgedehnten Radtouren erlebt und beobachtet hat - Umweltschutzaspekte finden immer wieder Berücksichtigung. Weiter geht Hunsicker in einer jeweils kleinen Auswahl darauf ein, was diese Regionen an Landschaften, historischen sowie kulturellen Ereignissen und Sehenswürdigkeiten bis hin zu Hinweisen auf menschliche Tragödien so alles bieten. Dabei kommt es ihm nicht auf Besonderheiten in den Zentren, sondern mehr auf solche in den eher ländlichen Bereichen an. Fotos, Erklärungen und Kommentare verdeutlichen seine in insgesamt 38 Kapiteln niederlegten Erlebnisse und Beobachtungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Chargesheimer - der vielseitige Fotograf aus Köln
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 1,0, Universität Osnabrück (Fachbereich Kunst/Kunstpädagogik), Veranstaltung: Fotografie II - Theorie der Fotografie, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Ich will immer mehr fotografieren vom aktuellen Leben, um allen zu zeigen und sie wissen zu lassen und ihnen erklären, was sie nicht sehen können, denn sie sind vielleicht zu nahe am Geschehen oder sie fliehen es, oder sie haben Angst davor. Ich will ihnen die Welt zeigen, wie sie ist, unsere Welt in all ihrer Härte, ihre Fremdheit, ihre Heiterkeit und Schönheit.' (Chargesheimer 1957) Aus Chargesheimers umfassenden fotografischen Werk bezieht sich diese Arbeit vor allem auf seine Fotobände 'Cologne intime', 'Unter Krahnenbäumen', 'Im Ruhrgebiet', 'Theater Theater' und 'Köln 5Uhr30'. Anhand dieser Bücher wird Chargesheimers Arbeitsweise analysiert und erläutert. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Untersuchung der Darstellung der Menschen bei Chargesheimer. Dazu werden zwei weitere Fotografen, welche in Exkursen kurz behandelt werden, um ihren Bezug zu Chargesheimers Arbeiten deutlich zu machen, unterstützend zum fotogeschichtlichen Hintergrund hinzugezogen. Zur Nachdrücklichen Betonung der Wichtigkeit des Menschenbildes Chargesheimers für seine Art des Fotografierens erfolgt anschliessend eine Betrachtung desselben aus soziologischer Sicht. Des Weiteren leitet der soziologische Ansatz direkt zu Chargesheimers Theaterarbeit über, welche grosse Bedeutung für sein fotografisches Werk hat. Um die Vielseitigkeit der Fotografie Chargesheimers darzulegen und um eine Veränderung des Standpunktes und eine Entwicklung in seinen Arbeiten zu zeigen, wird zum Ende hin Chargesheimers letztes Buch 'Köln 5Uhr30' noch einmal näher unter Bezugnahme auf verschiedene Interpretationen dieser Arbeit betrachtet. 'Was war, was wurde Chargesheimer nicht alles? Maler und Lichtgrafiker zunächst. Er entwickelte seine weiteren Fähigkeiten als Photogrammer, Photograph, Projektionsgestalter, Bühnenbildner, Opernregisseur, Macher kinetischer Maschinen und - wie in einem Rausch - Produzent zahlreicher Bildbände über Menschen, Landschaften, Städte, Architekturen und über das Theater.' (L. Fritz Gruber über Chargesheimer in einem Nachdruck aus dem 'photokina'-Katalog von 1976)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Egoistische Gene und egoistische Meme - Richard...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 2,0, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Theoretische Philosophie: Ich, Selbst und Seele, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Douglas R. Hofstadter und Daniel C. Dennett haben in ihrem Buch 'Einsicht ins Ich - Fantasien und Reflexionen über Selbst und Seele' (1981) ausgewählte Texte verschiedener Autoren zusammengestellt und kommentiert. In ihrer Vielfalt drehen sich doch alle Texte im weiteren Sinne um die Frage, wer oder was das Ich sei, das denkt, wenn es ,ich¿ denkt? Der britische Zoologe und Biologe Richard Dawkins trägt zu diesem Sammelwerk Auszüge seines Bestsellers 'The Selfish Gene' (1976) bei. In diesem geht er der Theorie nach, Gene seien Replikatoren, die den Körper von Tieren und Pflanzen, und somit auch den menschlichen Körper, als Vehikel benutzen. Ihre Maxime sei lediglich das Überleben und Verbreiten ihrer Art. Hierbei findet auch die von Darwin entliehene Theorie des Überlebens des bestangepassten seine Verwendung und hilft einen - auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftigen - Gedankengang verständlich darzustellen. Doch gegen Kritik ist auch der bekennende Atheist Dawkins nicht gefeit. Nicht nur der Sprung vom 'egoistischen Gen' zum 'egoistischen Mem', welches laut Dawkins die Verbreitung kultureller Güter analog zum Gen betreiben soll, trifft auf Widerspruch. Auch die Tatsache, dass seine Erkenntnisse somit den Menschen zu einem biologisch determinierten Behältnis machen stösst oft auf Einwände. Dies ist ein viel diskutierter Ansatz der Soziobiologie, welche davon ausgeht, dass alles tierische und auch menschliche Verhalten von Naturgesetzen und Mechanismen der Evolution hervorgebracht wurde und wird. Im folgenden möchte ich Dawkins Auszug zusammenfassend wiedergeben und diesen anschliessend im Stil von Hofstadter und Dennett reflektieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Radtouren durch das Osnabrücker Land, das Münst...
24,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Hunsicker, der Autor dieses Buches, ist seit Kindesbeinen als Fahrradfahrer unterwegs; nunmehr seit 1996 auf seinem inzwischen betagten 'Drahtesel' insbesondere in den Regionen Osnabrück - Münster - Bielefeld - Gütersloh - Rheine (Osnabrücker Land, Münsterland, Ostwestfalen). Sein Buch beschreibt, dokumentiert und illustriert, was er in den zurückliegenden Jahren als Radfahrer unterwegs so alles erlebt hat und welchen allgemeinen und besonderen Gefahren man als Radfahrer im öffentlichen Strassenverkehr ausgesetzt ist. Weiter geht er darauf ein, was diese Regionen unter anderem an Landschaften, historischen sowie kulturellen Ereignissen, Sehenswürdigkeiten bis hin zu Hinweisen auf menschliche Tragödien so alles bietet. Auf Umweltschutzaspekte wird immer wieder hingewiesen. Dem Autor kommt es nicht auf Besonderheiten in den Zentren dieser Regionen, sondern mehr auf solche in den eher ländlich strukturierten Bereichen an. Erklärungen und Kommentare verdeutlichen seine in insgesamt 27 Kapiteln niedergelegten Erlebnisse und Beobachtungen, teils lassen sich kritische Anmerkungen nicht vermeiden. In der Zusammenfassung ist dieses Buch Erlebnisbericht, Ratgeber und Reiseführer zugleich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot