Angebote zu "Grundschulwörterbuch" (626 Treffer)

Deutsche Sprachaufnahmen - Deutsche Sprachaufna...
51,13 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Bücher/Books on LOTZ by Deutsche Sprachaufnahmen - Vol.2, Discographie - Rainer E. Lotz

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Deutsche Sprachaufnahmen - Deutsche Sprachaufna...
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bücher/Books on LOTZ by Deutsche Sprachaufnahmen - Vol.4, Discographie - Rainer E. Lotz

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Chris Hyde - Rock ´N´ Roll Tripper
18,00 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Deutsch, Paperback, 23x23 cm, 168 Seiten, inklusive 24 Fotoseiten - ´An diesem Buch stimmt einfach alles: die Sprache, das Timing, die Solos. Ein Rock ´N´ Roller, der keine Songs schreibt, mit keiner Band auf der Bühne steht und trotzdem einen Hit landet, wie er bisher in der BRD nirgends zu finden war.´ Guckloch ´Jedenfalls ist es für mich das authentischste, was ich bisher über diese Zeit gelesen hae, abseits jeglicher Versuche, durch den Blick zurück die Sicht für die Gegenwart zu vernebeln.´ Ulcus Molle Info ´Sein Buch ist eines der seltenen, das das Rock ´N´ Roll-Gefühl auch als Literatur rüberbringt.´ Münchner Buchmagazin ´Lockere Schreibe, authentischer Slang und Erste-Hand-Informationen über das Musikerdasein in Bars, Kneipen und Clubs der ´Billy-Ära´ machen das Buch zu einem fast unverzichtbaren Bestandteil jeder einigermassen gut sortierten Musik-Bibliothek.´ Spex

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Die Helden von damals - Die Helden Von Damals -...
34,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2011/HELLENDOORN) Deutsch, sieben aufwendig gestaltete Bände im Schmuckschuber, 17x24x6.5 cm, 2.1kg. ´Die Helden von damals´ erzählt die Geschichte des ersten Motorradclub ´Adler Emlichheim´ in der Grafschaft Bentheim. Die Bücher lassen den Leser in die faszinierende Zeit der 60er und 70er Jahre eintauchen - eine Zeit frei von gesellschaftlichen Normen und Zwängen - die Zeit der wilden Rocker. Packende Fotos und interessante Interviews erzählen die mitreißende Lebensgeschichte dieser echten, unverfälschten Individualisten.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Katzeklo & Caprifischer - Herrwerth, Thommi - K...
9,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Deutsch/German, Paperback, 16.5x23.5 cm, 174 Seiten, durchgehend mit seltenen Coverabbildungen (in Farbe) illustriert; Sind wir noch zu retten? Mit einem Lied, das durch die Refrainzeile ´Piep, piep, Guildo hat euch lieb´ glänzte, wurde die Bundesrepublik Deutschland 1998 beim Grand Prix d´Eurovision de la Chanson in Birmingham vertreten. Aber was sagt das über den Zustand unseres Landes? Thommi Herrwerth hat die letzten 50 Jahre für uns untersucht. Was sich an Nachkriegsgeschichte im Lichte deutscher Hits spiegelt, lässt den Leser seines Buches nur zu einem Schluss kommen: Es war alles schon schlimmer! ´Thommie Herrwerths Buch ist ein Genuss für all, die sich in irgendeiner Weise mit dem deutschen Schlager verbunden fühlen...´ Rhein-Neckar-Zeitung zu ´Itsy Bitsy Teenie Weenie´ Sind wir noch zu retten? Mit einem Lied, das durch die Refrainzeile »Piep, piep, Guildo hat euch lieb« glänzte, wurde die Bundesrepublik Deutschland 1998 beim Grand Prix d´Euro-vision de la Chanson in Birmingham vertreten. Aber was sagt das über den Zustand unseres Landes? Thommi Herrwerth hat die letzten 50 Jahre für uns untersucht.Was sich an Nach-kriegsgeschichte im Lichte deutscher Hits spiegelt, läßt den Leser seines Buches nur zu einem Schluß kommen: Es war alles schon schlimmer! »Thommi Herrwerths Buch ist ein Genuß für alle, die sich in irgendeiner Weise mit dem deutschen Schlager verbunden fühlen ...« Rhein-Neckar-Zeitung zu »Itsy Bitsy Teenie Weenie«

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Lothar Winkler - Meine Freunde, die Stars - Fot...
119,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebundene Ausgabe - 416 Seiten - Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH - 1. Aufl. edition - 2006 - Deutsch Claudia Cardinale beim Schminken, Caterina Valente nach einem anstrengenden Auftritt beim Nickerchen im Auto oder Kirk Douglas mit Sohnemann beim Surfen — private Momente aus einer Glitzerwelt, wie man sie nur selten sieht. Zu verdanken sind diese Bilder Lothar Winkler, dem ungekronten Konig des Starjournalismus der 50er und 60er Jahre. Er war der Portratist der Schonen und Angehimmelten und gab der »Bravo« ihr Gesicht. Lothar Winkler war zur Stelle, wenn sich die Film- und Musik-Society traf — auf unzahligen Bällen und Premierenfeiern, bei Dreharbeiten und Preisverleihungen oder auf Tourneen. Kein anderer Fotograf seiner Zeit besag so viel Stil. In diesem Buch glanzen aufwendig inszenierte Bilder neben spontanen Motiven und Schnappschussen. Sie versprühen die Lebendigkeit jener Zeit und zeigen Lothar Winkler als bedeutendsten Starfotografen dieser Ara.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Ozark Jubilee - Ozark Jubilee - Reta Spears-Ste...
69,75 € *
ggf. zzgl. Versand

140 pages/Seiten, 21x26.5 cm, Paperback: 40 years of the legendary country music show ´Ozark Jubilee´ are commemorated with plenty of b&w photographs, anecdotes and personal memories. Outstanding work! 40 Jahre ist KWTO´s legendäre Show ´Ozark Jubilee´ nun alt, und jeder, der in der Country Musik Branche jemand war oder ist, ist hier aufgetreten. Das Buch trägt eine Vielzahl von S/W-Fotos, Anekdoten und persönlichen Erinnerungen zusammen.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Clyde Mcphatter - A Biographical Essay by Colin...
15,74 €
Sale
6,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

englisch 112 Seiten; 22/15cm; seltene Bilder/seltene Bilder; Taschenbuch. Hervorragende Biographie mit Diskographie (chronologisch/numerisch/alphabetisch) Wer war der größte Sänger in der Pre-Soul Black Music? War es Sam Cooke? Little Willie John? Big Joe Turner? der Pfarrer von Silvertones, Claude Jeter? Nach den meisten Kriterien ging McPhatter gegen den Strich. Schwarze Musik ist voll von Stimmen, die voll, tief und reich sind. Clyde McPhatter sang in einem hohen, fast strangulierten Tenor. Es war nicht ohne Präzedenzfall, aber es war ausgesprochen ungewöhnlich. Was McPhatter aber wirklich herausragend machte, war die Emotion, die er mitteilte. Seine beste Arbeit hat eine brennende Intensität, die über das oft banale Material und gelegentlich veraltete Arrangements hinausgeht. In seiner besten Form war er wahrhaftig der beste Mann, den ich je gesehen habe. Doch wie so viele andere brillante Künstler ließ er sich überall Selbstzerstörungsknöpfe implantieren. Sein Leben endete nicht in einem schmutzigen Mord wie Sam Cooke, noch endete es im Gefängnis wie Little Willie John. Stattdessen tötete sich McPhatter, der sein ganzes Leben lang von Selbstzweifeln und Verurteilung geplagt war, langsam mit Alkohol. Für diejenigen, die ihn oder seine Musik liebten, war es ein trostloses und demütigendes Ende. Clyde McPhatter war einer der größten Stars im Rock & Roll, aber als die Hits austrockneten und der Applaus schwächer wurde, trieb er in eine selbstzerstörerische Hölle. Er wurde durch eine Kombination aus Alkohol und nagenden persönlichen Problemen so stark verkrüppelt, dass er seinen Status als verblassender Hitmaker aus den 50er Jahren kaum ausnutzen konnte und sicherlich kein Comeback in der Soulmusik versuchen konnte, ein Genre, an dessen Definition er mitgewirkt hatte. Sein Einfluss ist überall spürbar. Einige Künstler wie Dee Clark begannen ihre Karriere als Clyde McPhatter Kopisten, andere wie Smokey Robinson bekennen sich offen zu ihm. Er war nach Sam Cooke der zweitgrößte Künstler, der ihn als großen Einfluss bezeichnete. Selbst in der Karibik haben Sänger wie Owen Gray ihren Stil nach seinem Vorbild gestaltet. Elvis Presley war ein echter Fan. Er tauchte während seiner langen Karriere in seine Clyde McPhatter Kollektion ein und sagte sogar, dass er sich wünschte, er könnte wie Clyde singen. Tom Jones mag mehr Schweiß in Without Love gesteckt haben, aber er hat nur einen armseligen Schatten von McPhatter´s Leidenschaft geschafft. Dieses Jahr wäre Clyde McPhatter 55 Jahre alt geworden. Stattdessen ist er seit fünfzehn Jahren tot. Wir haben nur noch ein paar Videoclips, ein paar Fotos und die Aufnahmen. Dieses Buch wurde entwickelt, um die Retrospektive von McPhatter´s MGM und Mercury Aufnahmen zu begleiten. Es ist aber auch der erste Versuch einer ziemlich detaillierten Biographie. Clyde McPhatter war eine introvertierte und unkommunikative Person_ selbst für diejenigen, die ein gewisses Maß an Rätselraten bei einigen der Probleme, mit denen er konfrontiert war, mit sich brachten. Es bedeutet auch, dass die Biographie bei weitem nicht so voll und vollständig ist, wie sie für einen Künstler von McPhatter´s Statur sein sollte. Dieses Problem ist jedoch viel leichter zu bewältigen, als den enormen Respekt, den man für die Arbeit des Mannes empfindet, und die Frustration über die Aufnahme der bedauernswerten Tiefen, in die er gesunken ist, in Einklang zu bringen. Colin Escott

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Jürgen Rau - Rock´n´Roots - Alles über Hamburgs...
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2008/SCHALL&RAU) Deutsch, Paperback, Verlag: Schall & Rau Seitenzahl: 346, 2008 Ausstattung/Bilder: 2008. 346 S. m. 1228 Abb. Deutsch Abmessung: 210mm Gewicht: 1200g ROCK´N´ROOTS Das WHO IS WHO der musikalischsten Stadt Deutschlands Der Autor ist ein waschechter, mit Alsterwasser getaufter ´´Hamburger Jung´´! Durch seine langjährigen Tätigkeiten in der Hamburger Musik-Szene und der Ar-beit als aktiver Musiker, Journalist, Event-, Produkt- u. A&R-Manager, sowie als Marketing- und Werbeleiter in Musikverlagen, großen Schallplatten-Konzernen wie Universal und Warner Music, Konzertdirektionen und kulturellen Institutionen, kennt er die meisten in Hamburg ansässigen Musiker persönlich. Mit vielen freund-schaftlich verbunden, konnte er sie sogar zur aktiven Mitarbeit am Buch bewegen. Angereichert mit etlichen — und größtenteils unveröffentlichten — Fotos aus seinem Privat-Archiv ist ..ROCKS-ROOTS´´ seine ganz persönliche Verbeugung vor Hamburgs einzigartiger Musik-Szene. In einem transparenten Mix aus Lexikon und Lektüre fasst „ROCK´N´ROOTS´´ biografisch alle wichtigen Hamburger Künstler zusammen. Ebenso werden alle relevanten SzeneClubs und die unzähligen Musik- und „artverwandten´´ Events ausführlich beleuchtet. Der in leichtverdaulichen Abschnitten aufbereitete erste RockPRoll-Reiseführer Hamburgs zeigt die Vielfalt der Musik-Szene auf. Lebendig, kompetent und amüsant-unterhaltsam zugleich. (Be-)Nutzerfreundlich mit allen Kontaktdaten und Discographien. 289 Künstler-Biographien 123 Club-Portraits 36 wichtige HH-Events 107 Szene-Tipps 555 Liebeserklärungen an Lieder, Menschen und große Hamburger Gefühle !!! Die Musik spielt in Hamburg! Die vielfältigste und kontrastreichste Musikszene Deutschlands pulsiert in der Hansestadt. Begriffe wie´´Hamburger Szene´´,´´The Cradle Of British Rock´´,´´HipHop-Hauptstadt Deutschlands´´,´´Hamburg Sound´´und last but not least St.Pauli´s weltberühmte´´geile Meile´´belegen dies nachhaltig: Musikkneipen, Discotheken und Live-Clubs mit´´Rock around the clock´´-ohne Sperrstunde- in einer Vielzahl wie nirgendwo anders, auch nicht in New Orleans! Kultur, Szene und Vergnügen verbinden sich in der Elbmetroplole auf bundesweit einmalige Weise.´´The most famous Rock-Club in the world´´stand in der Großen Freiheit und prägte die Beatz vom Kiez! Das legendäre Onkel Pö und der Mojo-Club genießen noch Jahre nach Schließung europaweiten Kultstatus, die´´Hamburger Schule´´- ein Qualitätszeugnis weit über Deutschlands Landesgrenzen hinaus. Wo sonst gibt es so viel spannende und einzigartige MusikKultur, wo sonst verbinden sich so viele und unterschiedliche Musikstile miteinander? Wo sonst gibt es ein Reeperbahnfestival, bei dem in dutzenden Clubs fast 200 Bands an drei Tagen zu einem (äußerst fairen) Preis gleichzeitig aufspielen. Nur auf St. Pauli, mit 25 Millionen Besuchern jährlich größter´´Vergnügungspark´´Europas. Wo sonst gibt es Plattenshops, die einzig und allein Musik von Künstlern ihrer Stadt führen? Wo sonst gibt es Schaufensterkonzerte in Plattenläden? Nur in der Stadt mit der größten Schallplattenladendichte der Welt, in der´´die Queen Mary und der King Lotto´´heißen. Hamburgs Musiker, gleich welcher Couleur, schrieben und schreiben Musikgeschichte.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot