Angebote zu "Bremen" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Jakobsweg Bremen - Köln
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Jakobsweg Bremen - Köln ist ein rund 460 km langer Pilgerweg, der in der Hansestadt Bremen beginnt und durch viele kleine Gemeinden, aber auch durch Städte wie Osnabrück, Münster, Dort-mund und Wuppertal nach Köln führt. Der Weg verläuft zum großen Teil entlang historischer Pilger- und Handelswege, auf denen Sie durch die offene Natur wandern und historisch bedeutsame Ort-schaften und Stätten passieren. Im Buch wird der gesamte Pilgerweg in 23 Etappen genau beschrie-ben. Die einzelnen Routenbeschreibungen enthalten Karten, ausführliche Angaben zum Wegverlauf, Übernachtungs- und Versorgungsmöglichkeiten sowie Informationen zu interessanten Details aus Natur und Landschaft, Kultur und Geschichte.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Jakobsweg Bremen - Köln
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Jakobsweg Bremen - Köln ist ein rund 460 km langer Pilgerweg, der in der Hansestadt Bremen beginnt und durch viele kleine Gemeinden, aber auch durch Städte wie Osnabrück, Münster, Dort-mund und Wuppertal nach Köln führt. Der Weg verläuft zum großen Teil entlang historischer Pilger- und Handelswege, auf denen Sie durch die offene Natur wandern und historisch bedeutsame Ort-schaften und Stätten passieren. Im Buch wird der gesamte Pilgerweg in 23 Etappen genau beschrie-ben. Die einzelnen Routenbeschreibungen enthalten Karten, ausführliche Angaben zum Wegverlauf, Übernachtungs- und Versorgungsmöglichkeiten sowie Informationen zu interessanten Details aus Natur und Landschaft, Kultur und Geschichte.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Deutschlands Kathedralen
20,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch behandelt alle katholischen Bischofskirchen vom frühen Christentum bis heute und eine Auswahl von Hauptkirchen der evangelischen Kirche. Die Bischofskirchen waren und sind die herausragenden Bauwerke der jeweiligen Diözesen und gehören deshalb zu den bedeutenden Baudenkmälern in Deutschland. Der reich bebilderte Band liefert erstmals eine derartige Übersicht, bei der die Bistumsgeschichte und die Bau- und Kunstgeschichte besondere Beachtung finden. Behandelt werden die Bischofskirchen bzw. Hauptkirchen in Aachen, Augsburg, Bamberg, Bardowick, Berlin (Berliner Dom und St. Hedwigs-Kathedrale), Bielefeld, Brandenburg, Bremen, Bückeburg, Büraburg, Dresden, Eichstätt, Eisenach, Erfurt, Essen, Freiburg im Breisgau, Freising, Fürstenwalde, Fulda, Greifswald, Halberstadt, Halle, Hamburg, Hannover, Havelberg, Hildesheim, Kassel, Köln, Konstanz, Limburg, Lübeck, Magdeburg (St. Sebastian, St. Mauritius und St. Katharina), Mainz, Meißen, Merseburg, Minden, München, Münster, Naumburg, Oldenburg in Holstein, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Passau, Ratzeburg, Regensburg, Rottenburg, Schleswig, Schwerin, Speyer, Stuttgart, Trier, Verden (Aller), Wolfenbüttel, Worms, Würzburg und Zeitz.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Deutschlands Kathedralen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch behandelt alle katholischen Bischofskirchen vom frühen Christentum bis heute und eine Auswahl von Hauptkirchen der evangelischen Kirche. Die Bischofskirchen waren und sind die herausragenden Bauwerke der jeweiligen Diözesen und gehören deshalb zu den bedeutenden Baudenkmälern in Deutschland. Der reich bebilderte Band liefert erstmals eine derartige Übersicht, bei der die Bistumsgeschichte und die Bau- und Kunstgeschichte besondere Beachtung finden. Behandelt werden die Bischofskirchen bzw. Hauptkirchen in Aachen, Augsburg, Bamberg, Bardowick, Berlin (Berliner Dom und St. Hedwigs-Kathedrale), Bielefeld, Brandenburg, Bremen, Bückeburg, Büraburg, Dresden, Eichstätt, Eisenach, Erfurt, Essen, Freiburg im Breisgau, Freising, Fürstenwalde, Fulda, Greifswald, Halberstadt, Halle, Hamburg, Hannover, Havelberg, Hildesheim, Kassel, Köln, Konstanz, Limburg, Lübeck, Magdeburg (St. Sebastian, St. Mauritius und St. Katharina), Mainz, Meißen, Merseburg, Minden, München, Münster, Naumburg, Oldenburg in Holstein, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Passau, Ratzeburg, Regensburg, Rottenburg, Schleswig, Schwerin, Speyer, Stuttgart, Trier, Verden (Aller), Wolfenbüttel, Worms, Würzburg und Zeitz.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die 111 schönsten Radtouren in Deutschland
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

zusätzliches kostenfreies Online-Angebotgpx-Tracks der Touren zum DownloadGenussradeln pur bei Tagesausflug oder Wochenendtour, im Urlaub oder vor der Haustür - von der Küste bis zu den Alpen. Erleben Sie mit Ihrer Familie tolle Touren in den schönsten Radregionen unserer Republik.Dieses Buch bietet 100 Vorschläge für ungetrübten Radlgenuss auf sorgfältig ausgewählten und von den kompetenten Autoren ""erfahrenen"" Strecken.Vom Klassiker an Nord- und Ostsee, Altmühl, Donau oder Elbe über die traditionellen Radfahr-Regionen Münsterland oder Mecklenburgische Seenplatte bis zum Geheimtipp im gar nicht trüben ""Kohlenpott"" oder im Emsland.Maritimes Flair unter Schleswig-Holstein-Himmel, Flussradeln durch idyllische Auen, unberührte Landschaften, Industriekultur, Stadtrandtouren, Bayerische Bergkulisse...reich bebildert und mit zahlreichen Insider-Tipps zu Sightseeing on tour, Historie und Histörchen, Kunst, Kultur und Küche.Eine detaillierte Tourenbeschreibung und ein mit zahlreichen Infos für Radler angereicherter Kartenausschnitt führen Sie ""ziel-sicher"" auf dem richtigen Weg.Verfahren unmöglich - Freizeitspaß garantiert!100 abwechslungsreiche und familienfreundliche Radtouren mit einer Länge zwischen ca. 15 und rund 100 Kilometernjeweils eine Doppelseite pro Routejede Tour besteht aus einem Textteil mit Infoblock, komprimierter Routenführung und zahlreichen Tipps für Sightseeing und Rast on tour, ein bis zwei attraktiven Fotos und einem Kartenausschnittdie Touren verlaufen auf asphaltierten Neben- und verkehrsarmen Landstraßen, auf geschotterten und abschnittsweise auch unbefestigten Wander-, Wald und FeldwegenSchleswig-Holstein:Tour 1: DIE Insel von Westerland nach List / 62 kmTour 2: Auf den Spuren der Ochsen von Neumünster nach Rendsburg / 48 kmTour 3: Im Herzen des Wattenmeers von Husum nach Nordstrand / 53 kmTour 4: Durchs Schwedeneck nach Kiel von Eckernförde nach Kiel / 49 kmTour 5: Dänisches Feeling Ostseeküste - von Gettorf nach Strande / 51 kmTour 6: Wasser wohin wir sehen von Plön nach Stocksee / 45 kmTour 7: Ruhe und Abgeschiedenheit von Eutin nach Pönitz / 44 kmNiedersachsen/Schleswig-Holstein:Tour 8: Die Route des weißen Goldes von Lüneburg nach Lübeck / 91 kmHamburg/Schleswig-Holstein:Tour 9: An der Oberalster von Ohlstedt nach Norderstedt / 40 kmMecklenburg-Vorpommern:Tour 10: Der Jasmund Rügen - von Sassnitz nach Sagard / 47 kmTour 11: Berge an der See Rügen - von Binz nach Sellin / 34 kmTour 12: Deutschlands ältestes Seebad von Wismar nach Warnemünde / 71 kmTour 13: Die Badewanne Berlins von Wolgast nach Ahlbeck / 41 kmTour 14: Hühnerleiter am See von Plau am See nach Alt Schwerin / 51 kmTour 15: Toller See, der Tollensesee von Neubrandenburg rund um den See / 55 kmHamburg/Niedersachen:Tour 16: Das "Alte Land" von Finkenwerder nach Neugraben / 68 kmNiedersachsen:Tour 17: Natur pur an der Elbe von Lauenburg nach Hitzacker / 117kmTour 18: Parklandschaft Ammerland - Symphonie in Grün von Bad Zwischenahn nach Garnholt / 47 kmTour 19: Zur Huntestadt von Bremen nach Oldenburg / 65 kmTour 20: Ostfriesen-Runde von Greetsiel nach Hinte / 35 kmTour 21: Tour durchs Moor Emsland: von Aschendorf nach Bourtange / 37 kmTour 22: Barocker Ems-Glanz von Pappenburg nach Meepen / 64 kmTour 23: Auf zur Hansestadt von Verden nach Bremen / 53 kmTour 24: Feuchtes Vergnügen - trockene Tücher Osnabrücker Land - von Bramsche nach Alfhausen / 48 kmTour 25: Ein Meer mitten im Land von Wunstorf um das Steinhuder Meer / 43 kmTour 26: Großstadtflair im Grünen von Osnabrück nach Sutthausen / 47 kmTour 27: Hier geht's rund von Gifhorn nach Wolfsburg / 46 km NEU!Tour 28: Lügenbaron, Rattenfänger und andere Gestalten von Holzminden nach Hameln / 52 kmTour 29: Zum Deutschem Schifffahrtsmusuem von Bremen nach Bremerhaven / 60 kmBrandenburg:Tour 30: Rund um Bad Wilsnack Radeln m

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die 111 schönsten Radtouren in Deutschland
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

zusätzliches kostenfreies Online-Angebotgpx-Tracks der Touren zum DownloadGenussradeln pur bei Tagesausflug oder Wochenendtour, im Urlaub oder vor der Haustür - von der Küste bis zu den Alpen. Erleben Sie mit Ihrer Familie tolle Touren in den schönsten Radregionen unserer Republik.Dieses Buch bietet 100 Vorschläge für ungetrübten Radlgenuss auf sorgfältig ausgewählten und von den kompetenten Autoren ""erfahrenen"" Strecken.Vom Klassiker an Nord- und Ostsee, Altmühl, Donau oder Elbe über die traditionellen Radfahr-Regionen Münsterland oder Mecklenburgische Seenplatte bis zum Geheimtipp im gar nicht trüben ""Kohlenpott"" oder im Emsland.Maritimes Flair unter Schleswig-Holstein-Himmel, Flussradeln durch idyllische Auen, unberührte Landschaften, Industriekultur, Stadtrandtouren, Bayerische Bergkulisse...reich bebildert und mit zahlreichen Insider-Tipps zu Sightseeing on tour, Historie und Histörchen, Kunst, Kultur und Küche.Eine detaillierte Tourenbeschreibung und ein mit zahlreichen Infos für Radler angereicherter Kartenausschnitt führen Sie ""ziel-sicher"" auf dem richtigen Weg.Verfahren unmöglich - Freizeitspaß garantiert!100 abwechslungsreiche und familienfreundliche Radtouren mit einer Länge zwischen ca. 15 und rund 100 Kilometernjeweils eine Doppelseite pro Routejede Tour besteht aus einem Textteil mit Infoblock, komprimierter Routenführung und zahlreichen Tipps für Sightseeing und Rast on tour, ein bis zwei attraktiven Fotos und einem Kartenausschnittdie Touren verlaufen auf asphaltierten Neben- und verkehrsarmen Landstraßen, auf geschotterten und abschnittsweise auch unbefestigten Wander-, Wald und FeldwegenSchleswig-Holstein:Tour 1: DIE Insel von Westerland nach List / 62 kmTour 2: Auf den Spuren der Ochsen von Neumünster nach Rendsburg / 48 kmTour 3: Im Herzen des Wattenmeers von Husum nach Nordstrand / 53 kmTour 4: Durchs Schwedeneck nach Kiel von Eckernförde nach Kiel / 49 kmTour 5: Dänisches Feeling Ostseeküste - von Gettorf nach Strande / 51 kmTour 6: Wasser wohin wir sehen von Plön nach Stocksee / 45 kmTour 7: Ruhe und Abgeschiedenheit von Eutin nach Pönitz / 44 kmNiedersachsen/Schleswig-Holstein:Tour 8: Die Route des weißen Goldes von Lüneburg nach Lübeck / 91 kmHamburg/Schleswig-Holstein:Tour 9: An der Oberalster von Ohlstedt nach Norderstedt / 40 kmMecklenburg-Vorpommern:Tour 10: Der Jasmund Rügen - von Sassnitz nach Sagard / 47 kmTour 11: Berge an der See Rügen - von Binz nach Sellin / 34 kmTour 12: Deutschlands ältestes Seebad von Wismar nach Warnemünde / 71 kmTour 13: Die Badewanne Berlins von Wolgast nach Ahlbeck / 41 kmTour 14: Hühnerleiter am See von Plau am See nach Alt Schwerin / 51 kmTour 15: Toller See, der Tollensesee von Neubrandenburg rund um den See / 55 kmHamburg/Niedersachen:Tour 16: Das "Alte Land" von Finkenwerder nach Neugraben / 68 kmNiedersachsen:Tour 17: Natur pur an der Elbe von Lauenburg nach Hitzacker / 117kmTour 18: Parklandschaft Ammerland - Symphonie in Grün von Bad Zwischenahn nach Garnholt / 47 kmTour 19: Zur Huntestadt von Bremen nach Oldenburg / 65 kmTour 20: Ostfriesen-Runde von Greetsiel nach Hinte / 35 kmTour 21: Tour durchs Moor Emsland: von Aschendorf nach Bourtange / 37 kmTour 22: Barocker Ems-Glanz von Pappenburg nach Meepen / 64 kmTour 23: Auf zur Hansestadt von Verden nach Bremen / 53 kmTour 24: Feuchtes Vergnügen - trockene Tücher Osnabrücker Land - von Bramsche nach Alfhausen / 48 kmTour 25: Ein Meer mitten im Land von Wunstorf um das Steinhuder Meer / 43 kmTour 26: Großstadtflair im Grünen von Osnabrück nach Sutthausen / 47 kmTour 27: Hier geht's rund von Gifhorn nach Wolfsburg / 46 km NEU!Tour 28: Lügenbaron, Rattenfänger und andere Gestalten von Holzminden nach Hameln / 52 kmTour 29: Zum Deutschem Schifffahrtsmusuem von Bremen nach Bremerhaven / 60 kmBrandenburg:Tour 30: Rund um Bad Wilsnack Radeln m

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Luftverkehr in Deutschland
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende verkehrsgeographische Fachbuch behandelt den nationalen und internationalen Luftverkehr in Deutschland im Kontext von zentralen Verkehrsknotenpunkten. Dabei geht es auf die Thematik der makrologistischen Verkehrssysteme, Airline-Allianzen sowie Hub and Spoke Flughäfen unter Berücksichtigung von Weltstädten und Metropolregionen ein. Mit Hilfe einer empirischen Untersuchung wird die Zentralität von 19 internationalen Luftverkehrsstandorten (Berlin-Tegel, Berlin-Schönefeld, Berlin-Tempelhof, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Frankfurt-Hahn, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, Leipzig/Halle, München, Münster/Osnabrück, Nürnberg, Saarbrücken und Stuttgart) im deutschen Flughafensystem bestimmt. Ferner erfolgt eine Analyse der Integration der einzelnen Luftverkehrsstandorte in regionalen beziehungsweise transnationalen Netzwerken und die Verknüpfung der Verkehrsflughäfen mit weiteren makrologistischen Verkehrssystemen. Das Buch liefert wertvolle Informationen zum gegenwärtigen nationalen Flughafensystem und zeigt Entwicklungstendenzen der Hub-Flughäfen Frankfurt und München auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
ISBN Alles kann Liebe muss
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebesglück Herzschmerz Beziehungsstress - über die unglaublich komischen Seiten des spannendsten Gefühls seit es Menschen gibt! Das Herz ist vermintes Gelände. Unbekannte Gegend gefährliches Terrain. Aber es nutzt nichts. Wir müssen Liebe wagen. In allen Formen. In allen Aggregatzuständen. Katrin Bauerfeind wühlt sich in ihrem neuen Buch durch alle Facetten dieses Gefühls. Sie hebt die kleinen emotionalen Schätze aus dem Alltag fragt sich wo die Liebe herkommt wo sie hingeht wenn sie weg ist wie man sie findet verliert und wiederfindet und was es überhaupt damit auf sich hat. Es ist ein Plädoyer für mehr Liebe. Ein Aufruf dem grassierenden Hass etwas entgegenzusetzen Viagra fürs Herz ein heiteres Gegengift zur dunklen Lage da draußen. Zu all dem gibt's in diesem Buch Geschichten selbst erlebte und selbst ausgedachte. Lustige melancholische liebevolle. Geschichten nach denen Sie hoffentlich das Buch zuklappen und sagen: Liebe ja sicher! Her damit! Los geht's! Tourdaten: 13.03.18 Frankfurt 14.03.18 Mainz 15.03.18 Saarbrücken 21.03.18 Bielefeld 22.03.18 Rheine 23.03.18 Köln 6.04.18 Bochum 7.04.18 Osnabrück 8.04.18 Oldenburg 11.04.18 Bremen 12.04.18 Hamburg 13.04.18 Stade 14.04.18 Lübeck 25.04.18 Freiburg 26.04.18 Mannheim 17.05.18 Nürnberg 18.05.18 Ravensburg 19.05.18 Stuttgart 25.05.18 Erfurt 26.05.18 Wolfenbüttel Weitere Termine folgen

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Krieg, Gesellschaft und KZ: Himmlers SS-Baubrig...
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die KZs: isolierte, beinahe geheime Lager, in denen die SS unbemerkt ihre grenzenlose Gewalt entfalten konnte? Stimmt dieses Bild? Wie erklärt sich, daß das von Unterversorgung und extremen Gewaltverhältnissen geprägte Lagersystem auch dann noch funktionierte, als es mit hunderten von Außenlagern sichtbar in die Öffentlichkeit drang ? Am Beispiel der „SS-Baubrigaden“, die als mobile Kommandos mit KZ-Häftlingen ab dem Herbst 1942 zu Aufräumarbeiten, zum Bergen von Leichen und zum Bombenräumen in rund fünfzig Städte und Gemeinden des Reiches geschickt wurden, wird das Verhalten der deutschen Gesellschaft am Lagerzaun ausgelotet. Einbezogen wird die Geschichte der ab Herbst 1944 als „Konzentrationslager auf Schienen“ aufgestellten SS-Eisenbahnbaubrigaden.Das Buch stellt erstmals diese Außenlager dar, für die männliche Häftlinge aus Auschwitz, Buchenwald, Dachau, Neuengamme und Sachsenhausen herangezogen wurden. Sie entwickelten sich aus den Plänen des Reichsführers SS Heinrich Himmler, mit mobilen Häftlingsarbeitern „den Osten deutsch zu machen“, Pläne, die dann aber angesichts des alliierten Bombenkriegs im Westen des Reiches geändert werden mußten. Andererseits war da die große Nachfrage der kriegszerstörten Kommunen nach Hilfskräften für die Trümmerbeseitigung. Entsprechend deutlich wird die enge Kooperation von Städten wie Berlin, Bremen, Düsseldorf, Duisburg, Hamburg, Osnabrück, Wilhelmshaven und Wuppertal) mit der SS bei der Einrichtung und dem Betrieb der Lager. Auch den Lebensbedingungen in den Lagern geht die Autorin nach. Warum starb in dem einen Lager „nur“ ein Häftling, während in einem andern jeder dritte sein Leben verlor?Ein Vergleich der unterschiedlichen Gesellschaften, in die die Lager eingebettet waren (die Baubrigaden waren auch im besetzten Frankreich, Belgien und auf den Kanalinseln eingesetzt) zeigt: Es war die deutsche Kriegsgesellschaft selbst, die einen Teil des Lagerzauns bildete. Die SS-Baubrigaden waren aber auch Zeugnis für die dynamische Ausbreitung des KZ-Systems, die durch die Kooperation von Hans Kammler, dem Leiter des SS-Bauwesens, und Albert Speer, dem Rüstungsminister, ab 1943 einsetzte. Sowohl bei der Verlagerung der Rüstungsindustrie unter die Erde als auch bei der Produktion und dem Einsatz von V-Waffen sollten die SS-Baubrigaden eingesetzt werden. Hunderte von Häftlingen starben, weil die Option auf den „Endsieg“ bis in die letzten Kriegstage hinein aufrecht erhalten wurde.Das gut geschriebene Buch legt die gesellschaftliche Verankerung der KZs offen und ist damit ein wichtiger Beitrag für eine „Sozialgeschichte des Terrors“, die das überlieferte Bild einer Gesellschaft, die bei den Verbrechen immer nur daneben gestanden hat, demontiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot